Teilnehmer für eine Langzeitstudie gesucht

Prof. Dr. Riccardo Polosa von der italienischen Universität Catania als Studienleiter und Dr. Carl V. Philips aus den USA als wissenschaftlicher Projektleiter suchen in 15 Ländern weltweit Teilnehmer an einer Langzeitstudie, die hier in Deutschland in München ihren Standort haben wird.

Das Problem: bei allen Untersuchungen zur Schädlichkeit von Dampfprodukten im regelmäßigen Konsum kann man nie ganz Vorerkrankungen ausschließen, die durch die vorherige Raucherkarriere bedingt sind. Das verfälscht alle gewonnen Erkenntnisse. Nun will man also regelmäßige Dampfer gesundheitlich untersuchen und über einen längeren Zeitraum beobachten, die noch nie oder selten geraucht haben. Da aber über 98 % aller Dampfer Ex-Raucher sind, gleicht das der Suche nach der Nadel im Heuhaufen.

Da wir als Dampfer Community gebeten wurden bei dieser Suche zu helfen, hat unser Mitglied Vapertus auf seinem Kanal dazu ein kurzes Video hochgeladen. Da könnt ihr ansehen, wenn ihr oben auf das Vorschaubild klickt.

Bedingungen für eine Teilnahme sind

  • Tägliche Nutzung von E-Zigaretten
  • Weniger als 1.000 Tabakzigaretten im Leben geraucht
  • Aktuell Nichtraucher (keine Dual User) seit mindestens 2 Jahren

Als Studienbotschafter (Kontaktperson) für Deutschland wurde Rochus „Rocky“ Knobel benannt. Bei ihm laufen alle Infos zusammen und er leitet sie dann weiter.

info@dampferecke.de   oder   rochus.knobel@veritascohort.org

Zusammenfassung der Infos zur Studie in deutsch als pdf download (2  Seiten)

https://www.vapers.guru/wp-content/uploads/2020/07/VeritasInfo.pdf

Weitere Informationen und Kontakt zur Studie

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.