Beiträge

Zeit zum Aufstehen!

Der aktuelle SCHEER Report ist der jüngste Tiefschlag unter die Gürtellinie von uns Dampfern. Der Report ist eine internationale Zusammenfassung der Datenlage und beinhaltet Beurteilungen und Empfehlungen für die EU Kommission zur wohl bald kommenden TPD3. Nur dass er die Fakten gern mal verdreht oder wichtige Aspekte außen vor lässt. Es wurde darüber bereits ausführlich in mehreren Blogs berichtet, daher erspare ich euch das an dieser Stelle.

Als Reaktion darauf hat Prof. Heino Stöver ein Interview mit Prof. Bernd Mayer geführt. Beide kommen etwas desillusioniert zu dem Schluss, dass die wahre Faktenlage für die Kommission und die Verfasser des Pamphlets nicht von Bedeutung ist. Es scheint unbedingter politischer Wille zu sein, diese elende elektronische Zigarette zusammen mit dem Tabak vom Planeten zu fegen. Quit or die. Das ist schon immer die Maxime der WHO gewesen. Kommt einem irgendwie bekannt vor, oder? In der Konsequenz fordern beide die Dampfer Community auf, ihre Stimme zu erheben und die Bemühungen zur Anerkennung der Dampfe als Produkt für harm reduction lautstark zu unterstützen.

In dasselbe Horn stößt auch die Bloggerin Daira Bär. Es nützt nichts, wenn in den sozialen Medien aus dem bequemen Sessel heraus protestiert wird und dieser Protest dann eh nur die erreicht, die jenen zustimmend auf die Schulter klopfen. Leider hat noch niemand ein Rezept, wie man sich wirkungsvoll und reichweitenstark auch außerhalb unserer Blase Gehör verschaffen kann. Aber es wird höchste Zeit genau daran zu arbeiten!

Zu bequem um für sich selber einzustehen? – Weckruf an alle Dampfer